Stadt Duisburg – VHS: Online-Vortrag zum „Mauerfußball“

Stadt Duisburg – VHS: Online-Vortrag zum „Mauerfußball“

VHS: Online-Vortrag zum „Mauerfußball“

 

Der Autor Ralf Koss begibt sich in einem kostenlosen Online-Vortrag der Volkshochschule auf die Spurensuche zum Thema „Mauerfußball“ in Literatur, Fußball- und Kulturgeschichte. Der Vortrag findet am Montag, 8. März, um 20 Uhr statt und ist über den Internet-Link https://vhs.link/PwqZW2 direkt erreichbar.

Wenn beim Fußball von einer mauernden Mannschaft gesprochen wird, geht es weniger um die Einordnung von taktischen Mitteln als um das Urteil über eine Spielweise. Oft missfällt es Zuschauern, wenn eine Mannschaft sich zu sehr zurückzieht. Doch kein Team mauert von Anpfiff an. Beginnen damit denn nur die Schwachen gegen Starke? Was hat die Spielweise mit Selbstbewusstsein sowie mit lokalen und nationalen Identitäten zu tun?

Ralf Koss berichtet von ermauerten Siegen und dem Anrennen gegen Bollwerke. Er findet Deutungen und Werturteile. Welche Geschichten über das Mauern aber wirken auf uns alle, selbst wenn wir uns nicht für Fußball interessieren?

Weitere Informationen zu dem Vortrag gibt es telefonisch bei der Volkshochschule, Josip Sosic, unter 0203/283-3725.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Duisburg)