Stadt Duisburg – Voll- und Teilsperrung

Stadt Duisburg – Voll- und Teilsperrung

Duisburg-Rheinhausen: Vollsperrung Krefelder Straße

 

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 23. August, Kanalbauarbeiten auf der Krefelder Straße in Rheinhausen-Mitte durch. Aus diesem Grund wird die Krefelder Straße im Bereich der Hausnummern 282 bis 286 voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert.

 

Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Januar 2022 abgeschlossen.

 

Duisburg-Duissern: Teilsperrung der Straße „Schwiesenkamp“

 

Die Deutsche Bahn AG führt ab Montag, 23. August, Brückenprüfungen auf der Straße „Schwiesenkamp“ in Duissern durch. Aus diesem Grund wird die Straße „Schwiesenkamp“ im Bereich der Brücke von der Straße „Werthacker“ kommend in Fahrtrichtung Ludwig-Krohne-Straße gesperrt. Da die Straße tagsüber durch Fahrzeuge des ÖPNV genutzt wird, besteht die Sperrung ausschließlich nachts in der Zeit zwischen 23 bis 4.30 Uhr. Fußgänger und Radfahrer können passieren.

 

Die Arbeiten werden voraussichtlich Anfang September abgeschlossen.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Duisburg)