Stadt Moers – Kinderfreizeitbonus für Familien

Stadt Moers – Kinderfreizeitbonus für Familien

Moers. (pst) Kaum Kontakt zu Freunden, Hobbys waren nicht möglich, Sport verboten: Die letzten Monate haben Kinder und Jugendliche besonders hart getroffen. Nun erhalten Familien mit geringem Einkommen in Moers einen einmaligen Kinderfreizeitbonus in Höhe von 100 Euro. Dies gilt für Kinder, die am 1. August 2021 noch nicht 18 Jahre alt sind. Das Geld stammt aus dem Aktionsprogramm der Bundesregierung „Aufholen nach Corona“. Der Bonus kann für Ferien- und Freizeitaktivitäten eingesetzt werden. Für Familien, die Arbeitslosengeld 2 oder einen Kinderzuschlag erhalten, wird der Bonus im August automatisch ohne Antrag durch das Jobcenter oder die Familienkasse ausgezahlt. Wer Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz oder im Rahmen der Ergänzenden Hilfe nach dem Bundesversorgungsgesetz erhält, bekommt das Geld ebenfalls automatisch. Für Kinder, für die im August Wohngeld oder Sozialhilfe bezogen wird, kann bei der Familienkasse ein formloser Antrag gestellt werden. Er ist unter www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/kinderfreizeitbonus abrufbar.

Infobox: Für allgemeine Fragen zum Antragsverfahren steht die gebührenfreie Rufnummer 0800 4 555543 zur Verfügung.

(Quelle:Pressemitteilöung Stadt Moers)