Stadt Rheinberg – Stadtverwaltung Rheinberg freut sich über Feedback zum Mobilitätskonzept

Stadt Rheinberg – Stadtverwaltung Rheinberg freut sich über Feedback zum Mobilitätskonzept

Rheinberg Seit Sommer letzten Jahres arbeitet die Mobilitätswerk GmbH aus Dresden an einem modernen Verkehrskonzept für Rheinberg. In mehreren Etappen machten sich die Planer*innen mit Rheinberg und den Wünschen und Bedürfnissen der Einwohner im Bereich Verkehr vertraut. Es gab Befahrungen, Befragungen, Workshops und viele Treffen, vor allem virtuell. Die Ergebnisse stellen die Mitarbeiter*innen des Mobilitätswerkes in Videos vor. Geordnet nach Ortsteilen sind die Vorschläge für Maßnahmen auf der Website zum Mobilitätskonzept https://www.mobil-rheinberg.de/neuigkeiten/ anzuschauen. Gezeigt werden die Videos ebenfalls im Stadthaus Rheinberg im Foyer zu den üblichen Öffnungszeiten.

Alle Bürger*innen sind eingeladen, ihre Meinung zu den vorgestellten Maßnahmen zu äußern, entweder per E-Mail an mail@mobil-rheinberg.de oder telefonisch bei Carsten Ibsch unter der Rufnummer 02843 171-409 oder Nicole Weber F. Santos unter der Rufnummer 02843 171-498. Am Mittwoch, den 28. Juli 2021 besteht von 18.00–20.30 Uhr außerdem die Möglichkeit, im Rahmen eines Online-Workshops die Vorschläge zu diskutieren. Da die Plätze für diese Veranstaltung begrenzt sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung unter www.gstoo.de/mobil-Rheinberg.

Foto:Der Kreisverkehr Ende Römerstraße/Annaberg von oben. (Quelle: Mobiliätswerk GmbH)

(Quelle:Pressemitteilung Stadt Rheinberg)